Psycho - Onkologie 

Diagnose Krebs! 
Wegbegleitung durch die schwere Zeit...

 

Die Heilungschancen bei Krebs sind Dank der modernen Krebstherapie in den letzten 30 Jahren stetig angestiegen. Die Kombination aus einer verbesserten Krebstherapie und vorbeugenden Maßnahmen sowie weiter entwickelten diagnostischen Möglichkeiten haben dazu geführt, dass Betroffene, trotz der Diagnose Krebs oft hoffnungsvoll in die Zukunft blicken können. Im praktischen Betreuung,- oder Therapiekontext obliegt es dem Psycho - onkologischen Begleiter des Klienten bei der Krankheitsverarbeitung mittels unterschiedlicher Techniken, beispielsweise durch Kriseninterventionen, ressourcenorientierten Interventionen oder imaginative Verfahren, zu unterstützen. Ziel dabei ist, die Kompetenz des Klienten mit der Krankheit klar zukommen, zu stärken und die Selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren.

Die Psycho Onkologie setzt nicht nur, an einem einzelnen Punkt an, sondern verfolgt mehrere Ziele parallel:

 

  • Sie steigert die Lebensqualität des Klienten
  • Sie gibt ihm Kraft, Mut und Energie, auch in schwierigen Phasen durchzuhalten
  • Sie aktiviert und stärkt die Selbstheilungskräfte des Körpers
  • Sie hilft ihm, Schmerzen zu reduzieren und die Nebenwirkungen der Chemotherapie zu mildern (Medikamenten frei), wodurch oft auch eine Verringerung z.B. der Schmerzmittel Dosierung erreicht werden kann (was den Selbstheilkräften des Körpers wiederum neuen Raum gibt)
  • Sie hilft dem Klienten, wieder Ziele zu finden und seiner Lebenszeit neuen Wert zu geben
  • Sie unterstützt die Arbeit der Ärzte, da diese einem innerlich deutlich stabileren und kooperativeren Klienten gegenüberstehen

 

Welche Methoden beinhalten das begleitende Gesundungscoaching?

 

Die Hypnose ist nur ein Teilbereich der Psycho Onkologie. Sie nimmt im Rahmen der Krebstherapie etwa 50 % ein, kann aber mit allen weiteren Inhalten, die unter anderem auf bilateraler Hemisphärenstimulation und Gesprächstherapeutischen Ansätzen beruhen, sehr gut und wirkungsintensiv verknüpft werden.

 

- Ressourcen und Lösungsorientierten Gespräche            

- Hypnose zur Schmerzlinderung & Entspannung

- EFT Programm um Ängste der Erkrankung                                                  gegenüber zu lösen

- Chakra Harmonisierung um Selbstheilungsprozesse

   zu aktivieren                      

- Heiltrancen zur Linderung der Nebenwirkung                    

    von Chemotherapien                                                                                            - zwei Punkt Methode um ursächliche Blockaden zu lösen 

 

          Viele Möglichkeiten, aber ein Ziel!

Selbstheilungskräfte aktivieren die Ihre

Gesundung unterstützen.

 

Ich biete zudem Hilfe bei:

  • Umgang mit der Erkrankung für Patienten und deren Angehörige
  • Bewältigung des Alltags
  • Aufbau von Vertrauen & Selbstwert
  • Schlafstörung & Unruhe
  • Krisen & Überlastung
  • Veränderungen akzeptieren lernen
  • Schmerz Verarbeitung
  • Trauerbewältigung



Nicht müde werden, sondern dem kleinen Wunder die Hand reichen!

 

 

Die Arbeit in der Psychoonkologischen Krebstherapie, dient zur Unterstützung und zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Sie ersetzt somit nicht den Arzt oder Heilpraktiker, sowie andere Therapeutischen Verfahren.

 

Preis Information:

Nach meiner Erfahrung, nutzen und Wirkung meiner Angebote und Ihrem Bedürfnis, macht es Sinn einen Einheitsbetrag ( außer Hypnotische Arbeit und Böten) festzusetzen. Das bedeutet zur Einfachheit: Erst Termin 90,-€ (beinhaltet ca.2 Std.) jeder weitere Termin 45,-€ Std.

Energetische              Praxis

Marion Hirsch            

Psychologische  Beraterin  

An der Eulenburg 21
21391 Reppenstedt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 4131/699067 +49 4131/699067

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.